Problem No. 324 gelöst

Heute muss ich mal ein ganz, ganz großes Dankeschön loswerden! Und zwar an Norbert, den Sport-Vorsitzenden (und die gute Seele) der Rudergesellschaft Speyer. Ich könnte sicher noch weitere Nächte wachliegen, und mich fragen, wo ich denn nur das Boot auf einer flachen Rampe ins Trainingsgewässer slippen kann, oder wo ich’s am Trainingsabend abstelle … ich könnte aber auch einfach Norbert fragen (was ich glücklicherweise getan habe!) – denn er kennt wohl noch für jedes Problem eine Lösung, so scheint mir.

Nun ist es also offiziell: Ich kann auch mit dem großen Boot im Reffenthal (Angelhofer Altrhein) in Speyer trainieren. Darf über eine elektrische Winde slippen und endlich wieder entspannt schlafen. Ich bin in wenigen Minuten vor Ort, habe ausreichend Platz zum Rudern, besagte elektronische Winde, einen Sommerstellplatz, und andere Trainingsboote für Konditions- und Techniktraining vor Ort.

Also, wenn ihr einem etwas ungewöhnlichem Ruderboot im Reffenthal ausweichen müsst, dann winkt mal *g

Time to say „Thank you!“ Thank you sooo much Norbert! (Chief of sports and good soul of the Rowing Society Speyer). I couldn’t sleep that good for a couple of nights – thinking and thinking about the training area and all the trouble with it. You know: Where to slip the boat into the water, Where to park the trailer … and so on? But i also could ask Norbert, what i fortunately did … and once again he offered an answer to all of my problems.

So it is official: I can train with the boat in the Reffenthal (Angelhofer Altrhein) in Speyer. It’s just 10 minutes away from my place, i can use an electronic winch there to slip the boat, have a place to park the trailer & boat, have sufficient space to row and can use smaller row boats to exercise too. Perfect! Problem solved!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.