Unterwegs …

… der Unterschied zwischen einer Flucht und einer Reise ist der, dass dich eine Reise an den Ort zurückführt, an dem du aufgebrochen bist. Und du ihn dir nun durch neue Erfahrungen und mit anderem Blickwinkel betrachten und umgestalten kannst.

Auch eine Reise durch fremde Ideologien und Überzeugungen ist nur eine Flucht, wenn sie am Ende nicht zu dem Menschen zurückführt, der sich da dereinst mit großen Fragen, Vorstellungen und womöglich drängenden Sorgen aufmachte.

Ganz gleich wo du hingehst, dreh dich um und schau, wo du eigentlich herkommst. Und wenn du auch zu den Sternen fliegst, schau zurück auf diese Erde, erst dann beginnst du zu begreifen, wer du wirklich bist und warum lange und abenteuerliche Reisen notwendig sind.

Nur wenn sich Kreise schließen kann man von Vollendung sprechen. Aber Vollendung seinerseits ist ein ewiges Work-in-Progress. Das Leben, die Schöpfung, alles eine einzige Spirale, nur so gehts auch „nach oben“ ?

#Badewannengedanken