Noch 42 Tage

Und wieder acht Striche an die Wand gemalt. Noch 42 Tage. Ich packe nach wie vor das Boot und meine Seesäcke und Pelicases zusammen. Sogar das „Erste Hilfe“ und Medikamentenkit ist nun vollständig, was allein neun Kilogramm auf die Goldwage bringt. Das macht dann genau 4,15 € pro Feinunze – auch nicht schlecht. Ob ich das ohne die erfahrenen Mediziner und die extrem achtsamen Helferinnen der Apotheke überhaupt zusammenbekommen hätte? Nein, natürlich nicht! Dankeschön!

Und da stehe ich nun vor 230 Kilogramm an Lebensmitteln, die ich ebenfalls einpacken muss. Die Hände vorm Gesicht zusammengeschlagen. „Wie soll ich das nur alles in Boot bekommen?“. Allein 60 Kilogramm an gefriertrockneten Menüs vom Outdoorfoodshop. 450 Stück. Und dazu müssen 140 Day-Packs eingetütet werden. Einer pro Tag – gefüllt mit Schokolade, Cerealen-Riegel, Trockenfleisch, Vitamine, Bonbons und Pastillen, Nüsse, Trockenfrüchte, TEE … und einem Brief zum lesen (jedenfalls glaube ich fest daran, dass jemand noch welche schreibt!) Besondere Aufmerksamkeit bekommen die Tüten für Weihnachten, Silvester und die Geburtstage der Familie, die ich nicht mitfeiern kann. So gibt es im Moment nicht viel zu erzählen … es wäre besser euch einzuladen, damit ihr alle mithelfen könntet. Aber wird schon.

Am … -ohje, wann war das noch- ah … am Mittwoch war das SWR Fernsehen hier und hat gefilmt. Der Beitrag lief am gleichen Abend, und ich muss gestehen, ich habe ihn noch nicht wirklich gesehen. Die folgenden Sendetermine, auch bei den anderen Sendern, gibt es dann wie gewohnt wieder auf Facebook, da ich meist unterwegs bin und nicht immer blogen kann, wo ich sie kurzfristig erfahre.

Gut, ich lasse dann mal wieder Bilder sprechen. Heute haben Sie, so denke ich, eine besondere „Anziehungskraft“.

PS: Die Website hat ein letztes großes Make-over erfahren heute. Sollten euch noch gröbere Fehler auffallen, sollte etwas essentiell Wichtges fehlen oder nicht funktionieren – bitte gebt mir bescheid, noch kann ich die Seiten editieren. Dankeschön.
Entry only available in german …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.